GottesdiensteKircheVeranstaltungenFotosPfarrer & Mitarbeiter   KirchenmusikGruppen & GremienSeelsorgliche DiensteKindertagesstätten  
Pfarrer und Mitarbeiter
Ehemalige Mitarbeiter
Ehemalige Primizianten

 

Profil von Joachim Pollithy:
Berufsbezeichnung: Pfarrer
   
Aufgabenschwerpunkt: Pfarrer der Kirche St. Anton
Telefon: (0821) 57 10 06  
   
Zu meiner Person:

 

  • am 27. Januar 1974 in Nördlingen geboren
  • getauft am 2. März 1974 in St. Josef in Nördlingen durch meinen Großonkel Msgr. Georg Höß, der von 1958 – 1961 Kaplan in St. Anton war
  • meine Firmung empfing ich am 13. Juni 1985 von Bischof R. M. Koppmann OMI in meiner Heimatpfarrei St. Gallus, Fremdingen im Ries
  • 1994 Abitur am Albrecht-Ernst-Gymnasium Oettingen (meine Leistungskurse: Griechisch und Musik)
  • Jurastudium in Augsburg bis 1995
  • Theologiestudium in Augsburg, Dayton/Ohio und Innsbruck
  • Diakonenweihe am 9. Februar 2002 in St. Ulrich und Afra durch Bischof Victor J. Dammertz OSB
  • Priesterweihe am 4. Mai 2003 im Dom durch Bischof Victor J. Dammertz OSB.
  • Nach dem Studium arbeitete ich zunächst in St. Pankratius und später in der Pfarreiengemeinschaft St. Pankratius – Unsere Liebe Frau in Augsburg Lechhausen; meine zweite Kaplansstelle war die Pfarreiengemeinschaft St. Jakobus – Maria, Königin des Friedens in Gersthofen.
  • Seit 1. September 2007 Pfarrer in St. Anton
 

 

Mein Motto:

Mein Primizspruch stammt aus dem Gleichnis vom barmherzigen Vater: „Alles, was mein ist, ist auch dein.“ Diese Erzählung fasziniert mich, weil sie erzählt von Gnade und Recht, von ungleichen (und streitenden) Geschwistern, von Schuld und Vergebung, von der Liebe Gottes, von der Suche des Menschen nach Sinn und Glück…. Sie enthält viele Fragen, die wir mit unserem Leben beantworten…

 
   
Meine Hobbies:

Klarinette spielen, Lesen

   
 
StartseiteA-ZImpressumLinks